Rückblick boot 2019 in Düsseldorf

29. Januar 2019 | DIAMOND Yachts

Vorgestern am Sonntag, den 27. Januar ging um 18:00 Uhr die boot 2019 in Düsseldorf zu Ende. Die Jubiläumsveranstaltung zum 50-jährigen Bestehen der Messe war ein Event der Superlative: Rund 2.000 Aussteller aus 73 Ländern zeigten auf eine Hallenfläche von über 220.000 m², was es Neues und Bewährtes für den Wassersportler gibt. Von Segelyachten, Jollen und Motorbooten über Tauchen und Fischen bis hin zu den modernen Trendsportarten wie Kiten, Wellenreiten und Wakeboarden - nirgendwo sonst ist der internationale Wassersport in einer solchen Breite präsent, wie auf der Traditionsveranstaltung am Rhein. Entsprechend war auch der Publikumsandrang: Die Ausstellung erreichte die von der Messeleitung im Vorwege ausgegebene Zielmarke von 250.000 Besuchern.

Für uns war die 50. boot in Düsseldorf gleich in zweifacher Weise eine Premiere: Mit den Marken Pardo Yachts und Fareast Boats war sie unser erster offizieller Auftritt als Deutschlandvertretung. Zudem feierten die Modelle Pardo 50 und S/V 14 von Fareast Deutschland- bzw. Weltpremiere und entsprechend fanden beide Stände viel Aufmerksamkeit. Auch auf der Moody DS 54 und den Daysailern von Saffier war wie immer viel los. Wir bedanken uns herzlich bei allen Besuchern, Interessenten und Eignern, bei der Projektleitung der boot Düsseldorf, den Werften und natürlich bei unserem Messeteam für den unermüdlichen Einsatz. Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!