Neues Long Cruise-Modell: Grand Soleil 42 LC

23. Juni 2019 | Grand Soleil

Cantiere del Pardo hat detaillierte Renderings des neuen Modells Grand Soleil 42 LC veröffentlicht. Der Performance-Cruiser rundet die "Long Cruise-Serie" der italienischen Werft nach unten ab und feiert Weltpremiere auf dem Yachting Festival Cannes 2019 vom 10. bis 15. September. Wie ihre große Schwester Grand Soleil 52 LC gibt es die neue Grand Soleil 42 LC in der normalen Long Cruise-Version mit Kohlefaser Targabügel für die Großschot oder in einer Sport-Version ohne Bügel mit höherem Rigg, offenem Heck und Großschot im Cockpit. Technische Daten: Länge über Alles: 13,85 m, Länge Wasserlinie: 11,92 m, Breite: 4,18 m, Tiefgang Standardkiel: 2,25 m, optionaler Kurzkiel: 1,80 m, Verdrängung: 9,6 t, Ballast Standardkiel, 2,9 t, Maschine: VOLVO PENTA D2-50 (optional: VOLVO PENTA D2-60 und VOLVO PENTA D2-75), Diesel: 230 l, Frischwasser: 340 l, CE-Kategorie: A/Hochsee, Segelfläche am Wind LC-Version: 103 m², Sport-Version: 109 m², Konstrukteur: Marco Lostuzzi, Design: Nauta Yachts in Zusammenarbeit mit Cantiere del Pardo.