Selene 62 Ocean Trawler

Trawler aus dem Jahr 2009

Stäbige, exklusive Long Range-Trawleryacht von Jet-Tern Marine/Selene Yachts. Mit ihrem extrem seegängigen Rumpf, einem Dieseltank-Volumen von fast 10.000 Litern und ihrer sehr soliden Bauweise ist die Selene 62 das perfekte Fahrzeug für lange Reisen in entlegene Gegenden der Welt (CE-Kategorie A/Hochsee). In ihrer luxuriösen Full Beam-Eignerkabine, zwei Gästekabinen (jede Kabine mit eigenem Bad und separater Duschkabine) und dem komplett separierten Crew-Bereich im Heck bietet die Yacht ihrer Besatzung reichlich Komfort für ausgedehnte Aufenthalte an Bord (Interior-Design: Ken Freivokh). Der freundliche Salon, das geräumige Steuerhaus und das gemütliche Cockpit mit ovaler Sitzgruppe schaffen eigene, separate Lebensräume. Die Flybridge mit Zugang vom Cockpit und vom Steuerhaus ist aufgeteilt in einen großen Steuer- und Loungebereich mit Außenfahrstand, Sitzgruppe und Wetbar sowie ein freies Achterdeck mit Stauplatz und hydraulischem Kran für das Dinghy.

Technisch hat die Selene 62 professionellen Schiffbau-Standard. Alle Komponenten sind großzügig dimensioniert, sämtliche Installationen sind hervorragend ausgeführt und es kommen nur hochwertige Teile, Beschläge und Materialien zum Einsatz. Der geräumige Maschinenraum mit Stehhöhe bietet einen hervorragenden Service-Zugang zu beiden Motoren, zwei Dieselgeneratoren und sämtliche Installationen wie den hydraulischen Powerpacks, Fuel Polishing-System, zentralem Motoröl-Wechselsystem usw.


Key Facts

  • Exklusiver, solider Ausbau in Teak.
  • Geräumiger Crew-Bereich im Heck.
  • Luxuriöse Full-Beam Eignerkabine.
  • Twin Engine-Version.
  • Große Reichweite (Dieseltank: 9.840 l).
  • Umfangreiche Navigations-Elektronik.
  • Große Flybridge mit Dinghy-Kran.
  • Sehr seegängige Trawleryacht.

Rahmendaten

Modell Selene 62 Ocean Trawler
Werft Jet-Tern Marine (CHN)
Konstrukteur Howard Chen
Kategorie Trawler
Baujahr 2009
Liegeplatz Laboe/Ostsee
Flagge Deutschland
Mwst.-Status EU-Mwst. bezahlt
Material GFK
Kabinen 4
Kojen 8

Maße & Technische Daten

Länge über alles 21.50 m
Länge Wasserlinie 18.30 m
Breite 5.69 m
Tiefgang 2.20 m
Verdrängung 65 t
Maschine 2 x CUMMINS QSL9-330HD
Leistung 2 x 330 PS/243 KW
Antrieb Welle
Frischwasser 2.300 L
Treibstoff 9.840 L
Fäkalientank 400 L

Spezifikationen

Deck

  • Teakdeck auf Seitendecks, Badeplattform, im Steuerbereich der Flybridge und im Cockpit
  • Elektrische Ankerwinde MAXWELL HCW 3.500 W mit Fernbedienung und Kettenzähler am Steuerstand
  • Backbord-Ankergeschirr: Edelstahl Spade-Anker 72 kg mit 120 m Edelstahl Ankerkette
  • Steuerbord-Ankergeschirr: Edelstahl Spade-Anker 72 kg mit 70 m Edelstahl Ankerkette
  • Zwei elektrische Capstan Mooringwinschen MAXWELL 1.000 W
  • Hydraulische Passarelle OPACMARE
  • Geräumiges Cockpit mit Sitzgruppe und Teak Tisch
  • Vergrößerte Badeplattform (60 cm länger als Standard)
  • Badeleiter
  • Edelstahl Reling auf Badeplattform
  • Hecktüren und Niedergänge zur Badeplattform
  • Seitenausstiegstüren in Bordwand an Backbord und Steuerbord
  • Flybridge mit Außensteuerstand, zwei Steuersitzen, Tisch und Sitzgruppe
  • Außen-Zugangstreppe zur Flybridge im Cockpit an Backbord
  • Wetbar auf Flybridge an Backbord mit elektrischem Grill, Kühlschrank und Waschbecken
  • Persenninge für Flybridge (schließen den vorderen Bereich komplett ein)
  • Sonnenschutz-Persenninge für Scheiben im Ruderhaus
  • Großes, freies Achterdeck auf Flybridge mit Stauplatz für Dinghy
  • Elektro-hydraulischer Kran ARITEX achtern auf der Flybridge (Hubkraft: 700 kg)

Technische Ausrüstung

  • 2 x CUMMINS 6 Zylinder Commonrail Turbodiesel 330 PS/243 KW (Betriebsstunden: 1.900 h auf beiden Maschinen)
  • Hydraul. Bugstrahlruder WESMAR 40 PS
  • Hydraul. Heckstrahlruder WESMAR 40 PS
  • ASTEL Wireless Yacht Control System MYW868CP für beide Maschinen und beide Strahlruder
  • Großer Motorraum mit Stehhöhe und sehr gutem Service-Zugang zu allen Aggregaten und Installationen
  • Dieselgenerator Northern Light 20 KW mit Hydr. PTO (Betriebsstunden: ca. 1.500 h)
  • Dieselgenerator Northern Light 4,5 KW (Betriebsstunden: ca. 2.500 h)
  • Treibstoff Reinigungssystem ESI 1000 RE
  • Zentrales Motoröl-Wechselsystem REVERSO für alle Dieselaggregate
  • Hydraulische Flossenstabilisatoren WESMAR RS1200 mit Gyro-Sensor
  • 2 x 230 V Landanschluß mit 2 x Isolator 5 KW und 230 V Steckdosen im Schiff
  • Zwei Batterieladegeräte MASTERVOLT 24 V/100 A
  • Batterieladegerät MASTERVOLT 24 V/75 A für Starterbatterien
  • Inverter MASTERVOLT Mass Sine 24 V/230 V/5.000 W
  • Servicebatteriebank 24 V/2.000 Ah
  • Watermaker SCHENKER 100 l/h
  • Klimaanlage CRUISAIR für alle Räume
  • Zentrales Wasserheizungssystem KABOLA mit Heizkörper in allen Räumen sowie Maschinenraum und Lazarette
  • Zentrales Vakuum Staubsauger-System
  • Waschmaschine MIELE
  • Wäschetrockner MIELE
  • Grauwassertank 800 l
  • Fäkalientank 400 l
  • Elektrische Toiletten TECMA mit Frischwasserspülung

Interieur/Layout

  • Heller freundlicher Salon mit großen Seitenscheiben und Zugangstüren vom Cockpit aus
  • L-förmiges Sofa am Salontisch an Steuerbord und Längssofa an Backbord
  • Jalousien und Vorhänge für Salonfenster
  • U-förmige Pantry vor dem Salon
    - Arbeitsfläche und Bar in CORIAN
    - Doppelspüle
    - E-Herd mit Ceranfeld MIELE
    - Dunstabzugshaube
    - Elektrischer Backofen MIELE
    - Geschirrspülmaschine SIEMENS
    - Mikrowelle MIELE
    - Kühlschrank LIEBHERR
    - Tiefkühler LIEBHERR
  • Geräumiges Ruderhaus mit Innensteuerstand und ovaler Sitzgruppe mit Tisch an Steuerbord
  • Steuerstand mit zwei STIDD Steuersitzen und großer Instrumentenkonsole
  • Ausstiegstüren zu Seitendecks an Steuerbord und Backbord
  • Zugangstreppe zur Flybridge an Backbord
  • Luxuriöse Eignerkabine mittschiffs über die gesamte Breite der Yacht mit breiter, frei stehender Doppelkoje, Frisiertisch und reichlich Stauraum in Schränken, Schubladen und Staufächern
  • En-suite Eignerbad mit separater Duschkabine und elektrischer Toilette
  • VIP-Gästekabine im Vorschiff mit frei stehender Doppelkoje und Nasszelle mit separater Duschkabine
  • Gästekabine an Backbord mit Einzelkoje, Schreibtisch, zusätzlichem Pullmannbett und Nasszelle mit separater Duschkabine
  • Crewbereich im Heck mit Zugangstreppe vom Salon und Zugangstür von der Badeplattform aus sowie Zugang zum Motorraum
  • Crewkabine mit drei Einzelkojen und Nasszelle
  • Lazarette mit Stauräumen, Waschmaschine, Wäschetrockner und Tiefkühler
  • Schöner und sehr solide ausgeführter Ausbau in Teak
  • Teppich im gesamten Schiff

Navigation/Elektronik

  • Intergriertes FURUNO NAVnet 3D Blackbox Navigationssystem mit Gebern für Log und Echolot
  • Drei HATTELAND JH19 Bildschirme am Innensteuerstand
  • FURUNO NavNat MFD12 Display auf Flybridge
  • Autopilot FURUNO NavPilot 500 und NavPilot 511
  • FURUNO Open Scanner Radarantenne FAR2117
  • Zusätzliche FURUNO Open Scanner Radarantenne DSR12
  • AIS-Transponder FURUNO FA-150
  • FURUNO RD-30 Multidisplay
  • INTERPHASE Forward Looking Sonar
  • UKW-Sprechfunk FURUNO FM2721 mit zwei Stationen
  • Satelliten-Kommunikation SAILOR FB150
  • SSB Anlage FURUNO FS1570
  • Wetterempfänger FURUNO Fax-30
  • FURUNO SC30 Satelliten Kompass
  • 2 x Magnetkompass
  • Marine-PC im Ruderhaus
  • Satelliten TV-Antenne KERSTAN SAT PK7700
  • JVC TV in VIP-Kabine, Seitenkabine und Crewkabine
  • BOSE Lifestyle DVD Dolby Surround 5+1-Anlage im Salon
  • PANASONIC TV mit Blue Ray-Player im Salon
  • BOSE Lifestyle DVD Dolby Surround 5+1-Anlage im Ruderhaus
  • JVC TV im Ruderhaus
  • BOSE Lifestyle DVD Dolby Surround 5+1-Anlage in Eignerkabine
  • ASUS TV in Eignerkabine

Sicherheit

  • Feuerlöschsystem SEAFIRE MA2-650-FM2 im Maschinenraum
  • Signalhorn
  • Zwei Rettungsinseln TRANSOCEAN
  • Aktiver Radarreflektor RASMUS 1 MKII
  • Suchscheinwerfer FRANCIS HQI 300
  • Feuerlöscher
  • Lifesling
  • 2 x Rettungsboje mit Schwimmleine

Zubehör

  • Tender (RIB mit Centerkonsole und Außenborder HONDA 50 PS)
  • Fender
  • Leinen

Haftungsausschluss für Gebrauchtboote
Alle Angaben insbesondere zur Mehrwertsteuer, stammen von Dritten. Sie sind unverbindlich und ohne Gewähr. Irrtum/Änderungen vorbehalten. Unsere Vermittlungstätigkeit erfolgt ausschließlich aufgrund der uns vom Auftraggeber erteilten Auskünfte. Alle uns erteilten Auskünfte werden sorgfältig und nach bestem Wissen geprüft. Eine Haftung für Vollständigkeit und Richtigkeit wird nicht übernommen und ist daher ausgeschlossen.