ICE-Yachts ICE 52

Performance-Cruiser aus dem Jahr 2017

Moderner, schneller und eleganter Performance-Cruiser von ICE-Yachts aus Salvirola bei Mailand. Mit der ICE 52 schuf der italienische Designer Umberto Felci ein spektakuläres, sportliches Konzept, das von der Werft mit Hilfe einer Kombination aus High Tech-Fertigungstechnik und traditionellem Bootsbauhandwerk umgesetzt wurde. Das Deck besteht aus Kohlefaser-Sandwich, Rumpf und Strongback entstanden in Hybrid-Bauweise in Kohlefaser und Glasfaser. Laminiert wurde im Vakuum-Infusionsverfahren mit Epoxidharz. Als Anhänge kamen ein CNC-gefräster, T-förmiger Kompositkiel mit Weldox Stahl-Finne und Bleibombe sowie ein Kohlefaser-Ruderblatt zum Einsatz. Abgerundet wird dieses exklusive Paket mit einem High Modulus Kohlefasermast von Southern Spars, stehendem Gut in Kohlefaser-Stäben von MaxSpar und einem Kohlefaser V-Baum. Großzügig dimensionierte Beschlagsausstattung von HARKEN, hochwertiges Laufendes Gut von Armare und umfangreiche Millennium-Segelgarderobe inkl. zwei Gennakern, Code-0 und rollbarem Stagsegel.

So sportlich leicht diese ICE 52 gebaut ist so komfortabel geht es unter Deck zu: Der aufwendig ausgeführte Teak-Ausbau schafft eine gemütliche Atmosphäre und in einem geräumigen Salon, einer luxuriösen Eignerkabine und in den beiden ungewöhnlich großen Achterkabinen bietet die Yacht viel Platz und Lebensraum. Überall im Schiff findet sich reichlich Stauraum in Schränken, Schubladen und Staufächern. Komplette Komfortausstattung inkl. Dieselgenerator, Inverter, Klimaanlage, Dieselheizung, Watermaker und einem ausgewachsenen Haushalts-Kühlschrank. Die ICE 52 wurde laufend gepflegt und professionell technisch gewartet und befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand. Die komplette RAYMARINE Navigationselektronik wurde 2020 ausgetauscht.


Key Facts

  • Hervorragende Segeleigenschaften.
  • Southern Spars Kohlefasermast.
  • Kohlefaser V-Baum.
  • Hybrid-Bauweise.
  • Klimaanlage und Dieselheizung.
  • Dieselgenerator und Inverter.
  • Watermaker 80 l/h.
  • Teak-Ausbau.

Rahmendaten

Modell ICE-Yachts ICE 52
Werft ICE Yachts s.r.l. (ITA)
Konstrukteur Felci Yacht Design
Kategorie Performance-Cruiser
Baujahr 2017
Liegeplatz Toskana/Italien
Flagge Deutschland
Mwst.-Status EU-Mwst. bezahlt
Material E-Glass/Kohlefaser
Takelung Sloop mit Kohlefasermast
Kabinen 3
Kojen 6

Maße & Technische Daten

Länge über alles 15.57 m
Länge Wasserlinie 14.88 m
Breite 4.63 m
Tiefgang 2.80 m
Verdrängung 13 t
Segelfläche 140 m²
Maschine VOLVO PENTA D2-75
Leistung 75 PS/55 KW
Antrieb Saildrive mit Faltpropeller
Frischwasser 500 L
Treibstoff 360 L
Fäkalientank 75 L

Spezifikationen

Bauweise

  • Rumpf in Hybrid-Bauweise als Schaumsandwich aus Kohlefaser und Glasfaser im Vakuum-Infusionsverfahren mit Epoxid-Harzen laminiert
  • Unter Vakuum an den Rumpf anlaminierte Kohlefaser Struktur aus Wrangen und Stringern
  • Deck als Kohlefaser-Schaumsandwich im Vakuum-Infusionsverfahren mit Epoxid-Harzen laminiert
  • T-förmiger Komposit Performance-Kiel mit Weldox Stahlfinne und Bleibombe (Tiefgang: ca. 2,80 m)
  • Kielfinne und -Bombe sind CNC-gefräst und optimiert
  • JP3 Steuersystem mit Kohlefaser-Ruderblatt mit Kohlefaser-Schaft
  • Zwei elegante Steuersäulen mit schwarz lackierten GFK-Steuerrädern und großen Instrumentenkonsolen

Rigg/Segel

  • Durchgesteckter, 9/10-getakelter, klarlackierter High-Modulus Kohlefasermast von Southern Spars
  • Zwei gepfeilte Salingspaare in Kohlefaser
  • LED Salingstrahler
  • Stehendes Gut in Kohlefaser Stäben von MaxSpar (neu 2020)
  • Geteiltes PBO Achterstag mit hydraulischem RECKMANN Achterstagspanner (zwei Zylinder)
  • Kohlefaser V-Baum von Southern Spars
  • Hydraulischer RECKMANN Baumniederholer
  • Zentrales RECKMANN Hydraulik-Panel für Achterstagspanner und Baumniederholer
  • Hochwertiges Laufendes Gut Armare Regatta
  • Elektrische Genua-Rollanlage BARTELS mit Trommel unter Deck
  • Integrierter Kohlefaser Bugspriet für Gennaker/Code-0 mit Wasserstag
  • Durchgelattetes Großsegel Millennium Arxe ca. 90 m² mit zwei Reffreihen
  • HARKEN Switch Track-Schiene und Schlitten für Großsegel
  • Lazy Jacks und Stackpack für Großsegel
  • Rollgenua III ca. 67 m² Millennium Arxe
  • Rollgenua-Persenning
  • Racing Genua Millennium mit horizontalen Latten (nie benutzt)
  • Gennaker Millennium
  • Cruising-Gennaker Millennium mit Bergeschlauch
  • Code-0 Millennium mit Ubi Major Rollanlage
  • Rollbares Stagsegel Millennium mit KARVER Rollanlage
  • Gennaker-/Code-0 Geschirr und Decksbeschlage

Deck

  • FLEXITEEK Decksbelag auf Seitendecks, Badeplattform und im Cockpit
  • Elektrische Ankerwinde LOFRANS Project X3 1.700 W unter Deck
  • Ankergeschirr: DELTA-Anker 25 kg mit 100 m Ankerkette 10 mm
  • Großer, selbstlenzender Ankerkasten mit Deckwaschpumpe, Ankerbeschlag ist in den Kohlefaser Bugspriet integriert
  • Primärwinschen HARKEN Performa 70.2STP
  • Deutsches Großschotsystem mit elektrischen Großschotwinschen HARKEN Performa 60.2STEP
  • Breiter, im Cockpitboden versenkter, elektrisch bedienbarer HARKEN Großschot-Traveller
  • Elektrische Aufbauwinsch HARKEN Performa 50.2STEP an Steuerbord
  • Aufbauwinsch HARKEN Performa 50.2STP an Backbord
  • HARKEN Genuaschienen mit Leinen-verstellbaren Holepunkten
  • Exklusive, großzügig dimensionierte HARKEN Decksbeschläge
  • Manuell klappbare Badeplattform mit FLEXITEEK Belag und Badeleiter
  • Große Lazarette unter Achterdeck als Stauraum für einen Tender bis 2,70 m
  • Geräumige Segellast im Vorschiff
  • Rettungsinselstauraum im Cockpitboden
  • Backskiste unter Steuerbord Cockpitducht
  • Fallenstaukasten im Cockpitboden am Niedergang
  • Ausklappbare Fußrasten für Steuermann an beiden Steuerständen
  • Sprayhood mit Edelstahl Bügeln (läßt sich in Graben vor dem Niedergang verstauen)
  • Klappbare Edelstahl Festmacherklampen vorn und achtern sowie Springklampen mittschiffs
  • Großer, klappbarer Cockpittisch
  • LED-Decksbeleuchtung in Cockpit und auf Seitendecks
  • Flush eingebaute Seasmart Decksluken

Layout/Interieur

  • Geräumiger Salon mit U-förmiger Dinette und zentraler Sitzbank um den Salontisch an Backbord
  • Längssofa und Schrank an Steuerbord
  • Salonpolster in Leder (Farbe: "Crème")
  • Zwei Rumpffenster, vier Aufbaufenster und Decksluke im Salon
  • Kartentisch mit Instrumenten und Schaltpanel an Steuerbord achtern
  • U-förmige Pantry an Backbord achtern
    - Arbeitsfläche in weißem Corian
    - Doppelspüle
    - Gasherd (3 Flammen und Backofen)
    - Großer Kühlschrank 180 l
    - Zusätzliche elektrische Kühlbox
    - Mikrowelle 230 V
    - Nespresso Maschine
    - Ausziehbare Mülleimer
    - Reichlich Stauraum in Schränken, Schubladen und Staufächern
  • Luxuriöse Eignerkabine im Vorschiff mit freistehender Doppelkoje, großem Schrank, Schublade, großem Stauraum unter dem hochklappbaren Kojenbrett, zwei Rumpffenstern und Decksluke
  • En Suite-Eignerbad an Backbord mit elektrischer Toilette und separater Duschkabine
  • Zwei Achterkabinen mit Doppelkoje, Schrank, Schubladen und Staufächern, Rumpffenster, Decksluke und Luke zum Cockpit
  • Gästebad an Steuerbord achtern mit elektrischer Toilette und separater Duschkabine
  • Aufwendig ausgeführter Ausbau in leichten Sandwich Panelen mit ALPI Teak-Furnier und weißen Vinyl-bespannten Verkleidungen
  • Bodenbretter in ALPI Teak furniert
  • Rollos und Mückennetze in Decksluken
  • Jalousien für Aufbaufenster und Rumpffenster

Technische Ausrüstung

  • VOLVO PENTA D2-75 4 Zylinder Turbodiesel 75 PS/55 KW mit EVC (Electronic Vessel Control)
  • Saildrive mit 3-flügeligem Flex-o-Fold Faltpropeller
  • Großer, schallisolierter Motorraum mit hervorragendem Service-Zugang unter dem Niedergang und durch insgesamt fünf seitliche Klappen in den Achterkabinen
  • Ausfahrbares SIDEPOWER Bugstrahlruder mit 2 x separater AGM Batterie Optima 12 V/75 Ah im Vorschiff
  • 230 V Landanschluß mit Ladekabel
  • 230 V Steckdosen unter Deck
  • Batterieladegerät Whisperpower 12 V/60 A
  • Zusätzliches Batterieladegerät Whisperpower 12 V/40 A
  • 6 x AGM Servicebatterie Optima 12 V/75 Ah
  • AGM Starterbatterie Optima 12 V/75 Ah
  • Dieselgenerator PAGURO 4SY 3,5 KW mit separater AGM Starterbatterie Optima 12 V/75 Ah
  • Inverter VICTRON 12 V/230 V/2.000 W
  • LED-Navigationsbeleuchtung
  • Klimaanlage DOMETIC 12.000 BTU für Salon und Eignerkabine
  • Dieselheizung EBERSPÄCHER
  • Watermaker SCHENKER 80 l/h
  • Warmwasser-Boiler 25 l
  • 2 x elektrische Toilette TECMA
  • Fäkalientank für die achtere Nasszelle

Navigation/Elektronik

  • Die komplette RAYMARINE Navigationselektronik wurde 2020 neu installiert
  • 4 x RAYMARINE Axiom 7 Maxi-Display in Halterung am Mast
  • Geber für Log, Echolot und Wind
  • 2 x RAYMARINE Axiom 9 Kartenplotter in Konsole auf beiden Steuersäulen
  • RAYMARINE Axiom 12 Kartenplotter am Kartentisch
  • Autopilot RAYMARINE mit Bedieneinheit p70 auf Backbord Steuerstand
  • Steuerkompass auf beiden Steuersäulen
  • RAYMARINE AIS-Empfänger
  • Radarantenne RAYMARINE in Kohlefaser Halterung auf der ersten Saling
  • FLIR Wärmebildkamera
  • UKW-Sprechfunk RAYMARINE Ray260E mit zweiter Station und externem Lautsprecher im Cockpit
  • TV SONY 42" Bildschirm im Salon am Hauptschott (neu 2020)
  • Rockford Fosgate Marine Entertainment-System mit Display PMX-8DH am Kartentisch, drei PM400X4 Punch Marine 400 Watt 4-Channel Amplifier, PMX-IR Display in der Eignerkabine, vier Lautsprechern im Salon, zwei Lautsprechern in Eignerkabine und zwei Cockpitlautsprechern
  • WLAN-Router

Sicherheit

  • Rettungsinsel
  • JONBUOY Rettungsmodul am Heckkorb
  • Feuerlöscher
  • Manuelle und elektrische Bilgenpumpen
  • Padeyes für Strecktaue auf Seitendecks und Padeyes für Lifebelts im Cockpit

Zubehör

  • Faltbare Kohlefaser Gangway
  • Cockpitpolster
  • Kohlefaser Flaggenstock
  • Fender
  • Festmacher
  • Persenninge für Steuerräder, Instrumentenkonsolen, Mastanzeigen, Cockpittisch und Winschen

Haftungsausschluss für Gebrauchtboote
Alle Angaben insbesondere zur Mehrwertsteuer, stammen von Dritten. Sie sind unverbindlich und ohne Gewähr. Irrtum/Änderungen vorbehalten. Unsere Vermittlungstätigkeit erfolgt ausschließlich aufgrund der uns vom Auftraggeber erteilten Auskünfte. Alle uns erteilten Auskünfte werden sorgfältig und nach bestem Wissen geprüft. Eine Haftung für Vollständigkeit und Richtigkeit wird nicht übernommen und ist daher ausgeschlossen.