BENETEAU Oceanis 40cc

Centercockpityacht aus dem Jahr 1996

Komfortable, seegängige Mittelcockpityacht von BÉNÉTEAU aus Frankreich. Tiefes, geschütztes Centercockpit mit fester Windschutzscheibe, hohem Süll und zentraler Steuersäule. 2 Kabinen-Layout mit Teak-Ausbau. Die Oceanis 40cc bietet auf 40 Fuß-Länge ein erstaunliches Maß and Volumen und Lebensraum. Geräumige Eignerkabine über die volle Schiffsbreite im Heck mit freistehem Queensize-Inselbett und großem Eignerbad. Viel Luft und Licht unter Deck durch zahlreiche Luken, Bullaugen und Dorade-Lüfter.

Komplett ausgerüstetes Eignerschiff aus erster Hand in sehr gutem Pflegezustand. Viele Investitionen wurden in den letzten Jahren vorgenommen (z.B. kompletter Neuaufbau des Unterwasserschiffes, neue Genua-Rollanlage, neue Dieselheizung, Mast neu lackiert, neue Batterien usw.). Bei dieser Oceanis 40cc handelt es sich um die Version mit Steuersäule zentral im Cockpit. Blauer Rumpf mit weißem Wasserpaß und goldenem Zierstreifen. Die Yacht wird mit Pütt un Pann verkauft.


Key Facts

  • Centercockpit mit fester Windschutzscheibe.
  • Geräumige Eignerkabine mit Inselbett.
  • Oceanis 40cc mit zentraler Steuersäule.
  • Blauer Rumpf.
  • Sehr guter Pflegezustand.
  • Teakdeck.
  • Zahlreiche Investitionen in den letzten Jahren.

Rahmendaten

Modell BENETEAU Oceanis 40cc
Werft Chantiers BÉNÉTEAU (FRA)
Konstrukteur Groupe Finot Yachtdesign
Kategorie Centercockpityacht
Baujahr 1996
Liegeplatz Kiel/Ostsee
Flagge Deutschland
Mwst.-Status EU-Mwst. bezahlt
Material GFK
Takelung Sloop
Kabinen 2
Kojen 4

Maße & Technische Daten

Länge über alles 12.50 m
Länge Wasserlinie 11.20 m
Breite 3.95 m
Tiefgang 1.70 m
Verdrängung 8.5 t
Segelfläche 78 m²
Maschine YANMAR 4JH2E
Leistung 50 PS/37 KW
Antrieb Welle
Frischwasser 500 L
Treibstoff 200 L
Fäkalientank 100 L

Spezifikationen

Rigg/Segel

  • Durchgesteckter, 9/10-getakelter Z-Spars Mast
  • Zwei gepfeilte Salingspaare
  • Genua-Rollanlage FURLEX (von 2011)
  • Rigg 2011 neu weiß lackiert
  • Durchgelattetes Großsegel NORTH-Sails Dacron ca. 33 m² auf Schiene/Schlitten
  • Lazy Jacks
  • Rollgenua NORTH-Sails Dacron ca. 45 m² mit UV-Schutz
  • Spinnaker ca. 110 m²
  • Spinnakerbaum und Spinnakergeschirr
  • Gennaker ca. 90 m² mit Bergeschlauch

Deck

  • Teakdeck auf Seitendecks, Achterdeck, Badeplattform und im Cockpit
  • Elektrische Ankerwinde 1.000 W
  • Ankergeschirr: Edelstahl BRUCE-Anker mit 30 m Edelstahl Ankerkette 10 mm
  • Großer, selbstlenzender Ankerkasten
  • Genuawinschen LEWMAR 48.2CSTO
  • Großschotwinsch LEWMAR 40.2CSTO
  • Elektrische Fallwinsch LEWMAR 40.2CSTEO
  • Feste Windschutzscheibe mit GFK Rahmen
  • Sprayhood
  • Kuchenbude
  • Relingstore an Steuerbord und Backbord
  • Teak Scheuerleiste mit Edelstahlprofil
  • Springklampen
  • Heckdusche
  • Badeleiter
  • Klappbarer Cockpittisch

Layout/Interieur

  • 2 Kabinen-Layout mit zwei Nasszellen
  • U-förmige Dinette im Salon an Steuerbord
  • Kartentisch in Fahrtrichtung eingebaut an Backbord vorn
  • Längspantry im Durchgang zur Achterkabine an Backbord
  • Gasherd (3 Flammen und Ofen)
  • Doppelspüle
  • Große elektrische Kühlbox 130 l
  • Reichlich Stauraum in Schaps und Schränken
  • Geräumige Eignerkabine über die ganze Schiffsbreite mit freistehender Doppelkoje
  • Stauraum in diversen Schränken und Fächern
  • Eignerbad mit Dusche an Steuerbord
  • Gästekabine im Vorschiff mit Doppelkoje an Steuerbord und Schrank und Sofa an Backbord
  • Gästebad in der Vorpiek

Technische Ausrüstung

  • YANMAR 4JH2E 4 Zylinder Einbaudiesel (50 PS/37 KW)
  • Wellenanlage mit PROWELL 3-flügeligem Drehflügelpropeller
  • Geräumiger, gut zugänglicher Motorraum
  • Bugstrahlruder
  • Dieselheizung WEBASTO Airtop EVO 5500 (von 2012)
  • 230 V Landanschluß mit Batterieladegerät 12 V/25 A
  • Inverter 12 V/230 V
  • 2 AGM Servicebatterien 12 V/180 Ah
  • AGM Starterbatterie 12 V/90 Ah (Batterien von 2013)
  • Warmwasserboiler 42 l (Warmwasser über 230 V Landanschluß und über Motor)
  • Fäkalientanks für beide Nasszellen

Navigation/Elektronik

  • AUTOHELM ST50 Tridata (Log und Echolot)
  • ST50 Wind
  • ST50 VMG
  • Autopilot AUROHELM ST7000 mit elektro-hydraulischem Antrieb
  • SILVA Nav-Repeater an der Steuersäule
  • GPS/Kartenplotter SHIPMATE RS2400
  • UKW-Sprechfunk SHIPMATE RS8300
  • Kompass
  • WEMPE Marine-Barograph
  • TV Flachbildschirm
  • Radio/CD-Player mit zwei Lautsprechern im Salon
  • Schiffsuhr
  • Barometer

Sicherheit

  • Rettungsinsel in Halterung auf Achterdeck
  • Feuerlöscher
  • Rettungswesten
  • Sicherheitsausrüstung
  • Manuelle und elektrische Bilgepumpe

Zubehör

  • Fender
  • Festmacher
  • Baumpersenning
  • Persenning für Rollgenua
  • Pütt un Pann

Haftungsausschluss für Gebrauchtboote
Alle Angaben insbesondere zur Mehrwertsteuer, stammen von Dritten. Sie sind unverbindlich und ohne Gewähr. Irrtum/Änderungen vorbehalten. Unsere Vermittlungstätigkeit erfolgt ausschließlich aufgrund der uns vom Auftraggeber erteilten Auskünfte. Alle uns erteilten Auskünfte werden sorgfältig und nach bestem Wissen geprüft. Eine Haftung für Vollständigkeit und Richtigkeit wird nicht übernommen und ist daher ausgeschlossen.