Pardo 43

Moderner, exklusiver Daycruiser von Cantiere del Pardo

Zeitlose Eleganz und eine absolut einzigartige Erscheinung - wo immer die Pardo 43 auftaucht, fällt sie auf und hinterläßt einen unverwechselbaren Eindruck. Das puristische Design, die gestreckten Linien und der charakteristische Axtbug sind Markenzeichen der Motoryachten der italienischen Werft Cantiere del Pardo. Als Daycruiser für einen schnellen Ausflug in die Lieblingsbucht, als Weekender für einen Törn zu den Inseln oder als Partyboot für eine große Gesellschaft: Für all das ist die Pardo 43 perfekt geeignet und erfüllt ihre Aufgabe mit Stil. Das riesige Cockpit mit komfortabler Sitzgruppe und großer Sonnenliege, das Walkaround-Layout mit breiten, sicheren Seitendecks, die Sonnenliege auf dem Vorschiff und die große, absenkbare Plattform machen sie darüber hinaus zur perfekten Badeinsel. Unter Deck bietet die Pardo 43 einen für einen Daycruiser dieser Größe erstaunlich komfortablen Lebensraum in zwei Kabinen und einer Nasszelle mit separater Duschkabine. Der exklusive, aufwendig ausgeführte Ausbau und die hochwertigen Materialien schaffen eine helle und freundliche Atmosphäre.

Bei all dem Luxus und Platzangebot ist die Pardo 43 trotzdem eine sportliche Open mit bissigen Fahreigenschaften. Leistungsfähige VOLVO PENTA Einbaudiesel sorgen für reichlich Vortrieb und der moderne, V-förmige Rumpf läßt sich auch bei Welle kontrolliert und komfortabel fahren. Die IPS-Antriebe mit Joystick ermöglichen es, den Daycruiser im Hafen mit kleiner Crew mühelos und sicher zu manövrieren. Optional läßt sich die Technik der Pardo 43 um das VOLVO PENTA Dynamic Positioning System, Auto Trim oder einen Gyro-Stabilisator erweitern.

Merkmale

  • Die sportlichen, gestreckten Linien und ihr puristisches, italienisches Design machen die Pardo 43 zu einer zeitlosen, eleganten Erscheinung und verdrehen jedem Liebhaber schöner Yachten den Kopf. Die Pardo 43 fällt auf - egal wo sie auftaucht.

  • Die VOLVO PENTA IPS-Antriebe der Pardo 43 ermöglichen eine schnelle und trotzdem ökonomische Fahrweise. Sie vereinfachen dank der Joystick-Steuerung auch das Handling. Hafenmanöver können sicher und unkompliziert von kleinen Crews gefahren werden.

  • Das Deck der Pardo 43 ist offen und frei gestaltet. Es bietet reichlich Platz und Bewegungsfreiheit für viele Passagiere. Die Sonnenliegen auf Achterdeck und Vorschiff, die Pantry mit Sitzgruppe und das Cockpit sind voneinander unabhängige Bereiche.

  • Der moderne V-Rumpf der Pardo 43 ist im Vorschiffsbereich stark aufgekimmt (über 50°) und läuft auch achtern nicht flach aus, sondern ist noch mit ca. 16° angewinkelt. Dies verleiht der Yacht bei sportlichen Leistungen sehr gute Rauwasser-Fahreigenschaften.

  • Freie, breite Seitendecks und Handläufe an allen entscheidenden Stellen ermöglichen eine sichere Bewegung an Deck. Der hohe, breite Süllrand der Pardo 43 bietet Schutz und ist bei ruhigen Bedingungen eine weitere bequeme, umlaufende Sitzgelegenheit.

  • Die moderne und sehr solide Bauweise im Vakuum-Infusionsverfahren unter Verwendung von Vinylester-Harzen mit anlaminierten Schotten macht die Pardo 43 zu einer verwindungssteifen, monolithischen Einheit.

  • Das clevere Ankersystem der Pardo 43 kommt ohne weitere elektrische Antriebe aus. Gasdruckfedern schieben den Ankerbeschlag aus dem Steven und die Klappe öffnet sich mechanisch. Das System ist somit nicht anfällig und funktioniert zuverlässig.

  • Das für einen Daycruiser dieser Größe ungewöhnlich komfortable Interieur der Pardo 43 ist aufwendig in Eiche ausgebaut. In zwei Kabinen und einer Nasszelle schafft es reichlich Lebensraum und Komfort für ein Wochenende mit bis zu vier Personen.

  • Das modern und elegant gestaltete T-Top der Pardo 43 ist aus Kohlefaser Prepregs laminiert, wodurch der Schwerpunkt der Yacht nach unten verlagert wird. Es schützt Steuerstand und Pantry und beherbergt das elektrisch ausfahrbare Bimini.

Technische Daten

Länge über Alles 13,45 m
Rumpflänge 12,80 m
Breite 4,20 m
Tiefgang 1,05 m
Verdrängung 9.900 kg
Maschinen 2 x VOLVO PENTA IPS 500
Maschinen optional 2 x VOLVO PENTA IPS 600
Frischwasser 300 L
Treibstoff 1.200 L
CE-Kategorie 12B / 16C
Konstruktion Zuccheri Yacht Design
Werft Cantiere del Pardo

Standardspezifikation

Exterieur

  • Konzept
    Die Pardo 43 ist ein exklusiver, moderner Daycruiser, der bei sportlicher Performance konsequent auf sicheres, komfortables Fahren und einfaches Handling ausgelegt ist.

  • Werft
    Die Pardo 43 wird unter der Marke "Pardo Yachts" von der Werft Cantiere del Pardo in Forlì (zwischen Bologna und Ravenna) in Norditalien gebaut.

  • Rumpf
    Der Rumpf der Pardo 43 besteht aus GFK/Schaumsandwich im Vakuum-Infusionsverfahren unter Verwendung von Vinylester-Harzen gebaut. Weißes Gelcoat (optional: Lackierung oder Folierung in anderen Rumpffarben), lackierter Wasserpass und Dekorstreifen. Anlaminierte Komposit-Schotten.

  • Deck
    Die Pardo 43 hat ein GFK/Sandwich-Deck, das mit Vinylester-Harzen im Vakuum-Infusionsverfahren laminiert wird. Weißes Gelcoat. Teakdeck auf Seitendecks, Cockpitboden, Süllrand und Badeplattform. Ankerkasten im Vorschiff, Edelstahl Handläufe, versenkbare Festmacherklampen. Sonnenliege auf Vorschiff und auf Achterdeck in SILVERTEX gepolstert, Teak Cockpittisch mit zwei Sitzbänken mit klappbaren Rückenlehnen.

  • T-Top
    Das T-Top der Pardo 43 wird in Kohlefaser Prepregs laminiert. Zwei integrierte weiße LED Spots. Optional: acht weitere LED Spots, elektrisch ausfahrbares Bimini, Sonnensegel für vordere und achtere Sonnenliege.

  • Steuerstand
    Drei Pilotensitze in SILVERTEX gepolstert. Verstellbares Steuerrad, Windschutzscheibe, Edelstahl Handläufe, Schiebeluk für Niedergang in getöntem Plexiglas und Edelstahl.

  • Pantry
    Die Pardo 43 hat eine Außenpantry in weißem Gelcoat. Elektroherd mit zwei Kochfeldern, Edelstahl Spüle, Edelstahl Kühlschrank. Optional: BBQ-Grill oder Induktionsherd, zweites elektrisches Kühlfach, Icemaker 12 V, Espresso-Maschine.

Technik

  • Maschine
    Der Pardo 43 Daycruiser ist mit 2 x VOLVO PENTA IPS 500 (2 x 370 PS/272 KW) 6 Zylinder Common-Rail Einbaudiesel (D6 mit einem Hubraum von 5,5 l) motorisiert. Antrieb über IPS-Pods mit Doppelpropellern. Schallisolierter Motorraum mit automatischem Feuerlöschsystem und sehr gutem Zugang für leichten Service. Edelstahl Dieseltank ca. 1.200 l mit elektrischer Füllstandanzeige, Treibstoff-Filter und Wasser-Abscheider. IPS-Joystick, VOLVO PENTA EVC-System (Electronic Vessel Control), Interceptor-System, 7" Bedienpanel am Steuerstand.

  • Motor-Upgrade
    Optional kann die Pardo 43 mit 2 x VOLVO PENTA IPS 600 (2 x 435 PS/320 KW) 6 Zylinder Einbaudieseln (D6) motorisiert werden. Weiterhin kann das System um Optionen wie das VOLVO PENTA Dynamic Positioning System, Trip-Computer oder Auto-Trim erweitert werden. Optional ist auch ein Gyro-Stabilisator lieferbar.

  • Elektrik
    Die Pardo 43 verfügt über ein 12 V Bordnetz mit 230 V Landanschluß mit FI-Schutzschalter, Batterieladegerät 12 V/50 A, 2 x Servicebatterie 12 V/95 Ah, 2 x Starterbatterie 12 V/95 Ah, 12 V Elektropanel mit 12 V Steckdose, Voltmeter, elektrischen Füllstandanzeigen für Frischwasser- und Dieseltank, 12 V Hauptschalter, Schalter für Warmwasser-Boiler. Interieur-Beleuchtung durch Deckenspots, Leselampen, indirekte Beleuchtung und Deckenbeleuchtung in Nasszelle.

  • Wassersystem
    Frischwassertank ca. 300 l, Druckwasserpumpe 12 V, Warmwasserboiler 30 l, Cockpitdusche warm/kalt, Fäkalientank ca. 62 l, vier elektrische Bilgenpumpen mit Schwimmschaltern und Bilgenalarm.

  • Design
    Der Pardo 43 Daycruiser wurde von Zuccheri Yacht Design in Zusammenarbeit mit Cantiere del Pardo entworfen.

  • CE-Kategorie
    Zertifizierung der Pardo 43: B/Außerhalb von Küstengewässern mit 12 Personen, C/Küstennahe Gewässer mit 16 Personen.

Interieur

  • Interieur
    Die Pardo 43 ist aufwändig in Eiche und weißen Paneelen ausgebaut. Optional sind andere Furniere (z.B. Teak, geweißte Eiche u.a.) erhältlich.

  • Vorschiff
    Breite, freistehende Doppelkoje (ca. 1,60 x 2,00 m). Schränke und Schubladen, großer Kleiderschrank, Regale an Bordwänden, Decksluke über Koje, drei Bullaugen, LED Fußraumbeleuchtung, Leselampen, USB-Steckdose.

  • Nasszelle
    Elektrische Toilette mit Frischwasser-Spülung und Fäkalientank, Waschtisch in CORIAN, Spiegel, Schrank, Regal, Bullauge, Deckenbeleuchtung, separate Duschkabine mit Plexiglastür, Duschsitz und elektrischer Duschsumpf-Pumpe.

  • Optionale Gästekabine
    Optional ist die Pardo 43 mit einer Unterflurkabine lieferbar. Zwei Einzelkojen (ca. 1,90 x 0,80 m), Schränke, Regale, zwei Bullaugen, LED Fußraumbeleuchtung, Leselampen, USB-Steckdosen.


Pardo 43 Layouts

Deck mit oder ohne Sonnenliege und Interieur mit einer oder zwei Kabinen


Pardo 43 Downloads