Pardo 38

Style meets Performance

Crossover aus elegantem, exklusivem Luxury Tender und sportlichem Runabout mit bissigen Fahreigenschaften. Die Pardo 38 kombiniert das Beste aus beiden Welten. Gestreckte Linien mit modernem Design, High Tech-Bauweise mit perfektem Finish und leistungsfähige Motorisierung mit seegängigem V-Rumpf. Auf unter zwölf Metern Länge bietet die Pardo 38 ungeahnt viel Platz und Bewegungsfreiheit an Deck. Die Sonnenliege auf dem Vorschiff, breite, unverbaute Seitendecks, die Badeplattform und die Sitzgruppe achtern, die sich zu einer weiteren Sonnenliege umbauen läßt, machen den Luxury Tender zur Badeinsel für bis zu 16 Personen. Für Sonnenschutz sorgen dabei das sehr elegant gestaltete T-Top in High Tech-Bauweise, das elektrisch ausfahrbare Bimini für die Sitzgruppe sowie die optionalen Sonnensegel für Vorschiff und Achterdeck. Die Pardo 38 ist vielseitig: In der Version mit drei MERCURY Außenbordern läßt sich das Schiff mit bis zu 900 PS motorisieren, was Höchstgeschwindigkeiten von ca. 50 Knoten ermöglicht. Wer es etwas komfortabler und ökonomischer mag, greift zu VOLVO PENTA Diesel-Innenbordern von 2 x 300 bis 2 x 440 PS mit Sterndrive und dem optionalen Joystick.

Weitere ungewöhnliche Features für einen Daycruiser: Die Pardo 38 hat mit einem 1.000 l Dieseltank eine in dieser Klasse unerreichte Autonomie und sie läßt sich mit allem Luxus und Komfort ausrüsten, wie z.B. einem Gyro-Stabilisator oder einen Tropen-Klimaanlage. Auch das geräumige, exklusive Interieur mit zwei Kabinen und einer Nasszelle macht einem Luxury-Tender alle Ehre.

Merkmale

  • Für die Pardo 38 bietet die Werft eine breite Palette an Motorisierungen an: Der Daycruiser ist mit zwei VOLVO Benzin Einbaumotoren, zwei VOLVO Einbaudieseln oder mit zwei oder sogar drei MERCURY Außenbordmotoren lieferbar.

  • Der für einen Daycruiser diese Liga ungewöhnlich große Treibstofftank der Pardo 38 mit einer Kapazität von ca. 1.000 Litern sorgt für konkurrenzlose Reichweite und Autonomie - selbst bei sportlicher Fahrweise.

  • Breite, unverbaute Seitendecks, der hohe, umlaufende Süllrand und der satt im Wasser liegende Rumpf der Pardo 38 garantieren sowohl unterwegs als auch im Hafen oder vor Anker eine freie und sichere Bewegung an Deck.

  • Die sportlichen, gestreckten Linien des Rumpfes, der aggressive, negative Decksprung und der markante Axtbug mit integrierter Ankerklappe hinterlassen einen charakteristischen, unverwechselbaren Eindruck - egal wo die Pardo 38 auftaucht.

  • Das ausgeklügelte Ankersystem der Pardo 38 kommt ohne weitere elektrische Antriebe aus. Gasdruckfedern schieben den Ankerbeschlag aus dem Steven und die Klappe öffnet sich mechanisch. Dadurch das System ist nicht anfällig und funktioniert zuverlässig.

  • Das modern und freitragend gestaltete T-Top der Pardo 38 wird aus leichten Kohlefaser Prepregs gebaut, wodurch der Schwerpunkt der Yacht nach unten verlagert wird. Es schützt Steuerstand und Pantry und beherbergt das elektrisch ausfahrbare Bimini.

  • Die Pardo 38 verfügt über sehr sportliche Fahreigenschaften (Topspeed in der Version mit 3 x MERCURY Verado 300 PS bis zu 50 Knoten), benimmt sich aber dank ihres stark aufgekimmten V-Rumpfes auch bei Welle komfortabel und sicher.

  • Trotz ihrer handlichen Größe und ihrer Auslegung als Daycruiser mit viel Lebensraum an Deck bietet die Pardo 38 auch in ihrem liebevoll gestalteten Interieur erstaunlich viel Platz und Komfort in zwei Kabinen und einer Nasszelle.

Technische Daten

Länge über Alles 11,90 m
Rumpflänge 10,95 m
Breite 3,60 m
Tiefgang 0,90 m
Verdrängung 7.000 kg
Maschinen 2 x VOLVO PENTA V6-280
Maschinen optional • 2 x VOLVO PENTA D4-300 • 2 x VOLVO PENTA D6-380 • 2 x VOLVO PENTA D6-440
Außenborder optional • 2 x MERCURY Verado 300 • 2 x MERCURY Verado 350 • 3 x MERCURY Verado 300
Frischwasser 220 L
Treibstoff 1.000 L
CE-Kategorie 12B / 16C
Konstruktion Zuccheri Yacht Design
Werft Cantiere del Pardo

Standardspezifikation

Exterieur

  • Konzept
    Die Pardo 38 ist ein moderner, handlicher Daycruiser, der bei sportlicher Performance konsequent auf sicheres, komfortables Fahren ausgelegt ist. Das Modell ist mit Einbaumaschinen oder mit Außenbordmotoren lieferbar.

  • Werft
    Die Pardo 38 wird unter der Marke "Pardo Yachts" von der Werft Cantiere del Pardo in Forlì (zwischen Bologna und Ravenna) in Norditalien gebaut.

  • Rumpf
    Der Rumpf der Pardo 38 besteht aus GFK/Schaumsandwich im Vakuum-Infusionsverfahren laminiert. Außenlage mit Vinylester-Harzen. Weißes Gelcoat (optional: Folierung in anderen Rumpffarben), lackierter Wasserpass und Dekorstreifen. Anlaminierte Komposit-Schotten.

  • Deck
    Die Pardo 38 hat ein GFK/Sandwich-Deck, das im Vakuum-Infusionsverfahren laminiert wird. Weißes Gelcoat mit Antirutsch-Struktur auf Laufflächen. Feste Badeplattform, Ankerkasten im Vorschiff, Edelstahl Handläufe, versenkbare Festmacherklampen. Sonnenliege auf Vorschiff in SILVERTEX gepolstert, Cockpittisch mit zwei Sitzbänken mit Rückenlehnen. Optional: Elektrisch absenkbarer Cockpittisch (Sitzgruppe kann zur zusätzlichen Sonnenliege umgebaut werden).

  • T-Top
    Das T-Top der Pardo 38 wird in Kohlefaser Prepregs laminiert. Zwei integrierte weiße LED Spots. Optional: Weitere LED Spots, elektrisch ausfahrbares Bimini, Sonnensegel für Sonnenliege auf Vorschiff, Sonnensegel für Sitzgruppe achtern.

  • Steuerstand
    Drei Pilotensitze in SILVERTEX gepolstert. Verstellbares Steuerrad, Windschutzscheibe, Edelstahl Handläufe, Schiebeluk für Niedergang in getöntem Plexiglas und Edelstahl.

  • Pantry
    Die Pardo 38 hat eine Außenpantry in weißem Gelcoat. Kocher mit zwei Flammen, Edelstahl Spüle, Edelstahl Kühlschrank. Optional: BBQ-Grill oder Elektroherd, zweites elektrisches Kühlfach.

Technik

  • Maschine
    Die Pardo 38 ist mit 2 x VOLVO PENTA V6-280 (2 x 280 PS/206 KW) 6 Zylinder Benzin Einbaumaschine (Hubraum: 4,3 l) motorisiert. Antrieb über Heckantriebe mit Duoprop. Schallisolierter Motorraum gutem Zugang für leichten Service. Dieseltank ca. 1.000 l mit elektrischer Füllstandanzeige, Treibstoff-Filter und Wasser-Abscheider.

  • Optionale Einbaumotoren
    Optional kann die Pardo 38 mit folgenden Maschinen geliefert werden: 2 x VOLVO PENTA D4-300 (300 PS/221 KW Diesel), 2 x VOLVO PENTA D6-380 (380 PS/279 KW Diesel), 2 x VOLVO PENTA D6-440 (440 PS/324 KW Diesel).

  • Optionale Außenbordmotoren
    Folgende Außenbord-Motorisierungen werden optional für die Pardo 38 angeboten: 2 x MERCURY Verado 300 PS, 2 x MERCURY Verado 350 PS, 3 x MERCURY Verado 300 PS.

  • Elektrik
    Die Pardo 43 verfügt über ein 12 V Bordnetz mit 230 V Landanschluß mit FI-Schutzschalter, Batterieladegerät 12 V, 2 x Servicebatterie 12 V/90 Ah, 2 x Starterbatterie 12 V/90 Ah, 12 V Elektropanel mit 12 V Steckdose, Voltmeter, elektrischen Füllstandanzeigen für Frischwasser- und Dieseltank, 12 V Hauptschalter. Interieur-Beleuchtung durch Deckenspots, Leselampen, indirekte Beleuchtung und Deckenbeleuchtung in Nasszelle.

  • Wassersystem
    Frischwassertank ca. 220 l, Druckwasserpumpe 12 V, Warmwasserboiler 30 l, Cockpitdusche warm/kalt, Fäkalientank ca. 30 l, zwei elektrische Bilgenpumpen mit Schwimmschaltern und Bilgenalarm.

  • Design
    Der Pardo 38 Daycruiser wurde von Zuccheri Yacht Design in Zusammenarbeit mit Cantiere del Pardo entworfen.

  • CE-Kategorie
    Zertifizierung der Pardo 38: B/Außerhalb von Küstengewässern mit 12 Personen, C/Küstennahe Gewässer mit 16 Personen.

Interieur

  • Interieur
    Die Pardo 38 ist aufwändig in Eiche und weißen Paneelen ausgebaut. Optional ist ein Teak-Ausbau erhältlich.

  • Vorschiff
    Breite, freistehende Doppelkoje (ca. 1,60 x 2,00 m). Schränke und Schubladen, Kleiderschrank, Decksluke über Koje, zwei Bullaugen, LED Fußraumbeleuchtung.

  • Nasszelle
    Elektrische Toilette mit Frischwasser-Spülung und Fäkalientank, Waschtisch in CORIAN, Spiegel, Schrank, Regal, Deckenbeleuchtung, Bullauge, Dusche und elektrische Duschsumpf-Pumpe.

  • Optionale Gästekabine
    Optional ist die Pardo 38 mit einer Unterflurkabine lieferbar. Zwei Einzelkojen (ca. 1,90 x 0,80 m), Schränke, Regale, LED Fußraumbeleuchtung.


Pardo 38 Layouts

Komfortables Interieur mit einer oder zwei Kabinen


Pardo 38 Downloads