NAJAD 490

Centercockpityacht aus dem Jahr 2002

Exklusive, schnelle und sehr seegängige Blauwasseryacht von der Schwedischen Qualitätswerft NAJAD auf der Bootsbauinsel Orust. Die NAJAD 490 bietet alles, was man zum Langstreckensegeln braucht: Hervorragende Segeleigenschaften dank judel/vrolijk & co.-Design, ein sicheres, tiefes Mittelcockpit mit Windschutzscheibe, eine solide, steife Struktur und jede Menge Platz und Komfort unter Deck. Die NAJAD 490 hat noch das traditionelle Unterwasserschiff mit tiefer Bilge, Wellenantrieb und Skeg vor dem Ruderblatt. Liebevoll ausgeführter Mahagoni-Ausbau in bester Schwedischer Bootsbau-Qualität. Diese NAJAD 490 kommt vom zweiten Eigner und hat die letzten Jahre immer im Hallenwinterlager der NAJAD-Werft gelegen und ist von NAJAD gewartet worden. Optionaler Kurz-Kiel in Blei mit ca. 2,0 m Tiefgang. Die Yacht ist gepflegt und komplett ausgestattet und kann sofort übernommen werden.


Key Facts

  • Rollmast mit abnehmbarem Kutterstag.
  • NAJAD 490 in 3 Kabinen-Layout.
  • Einzelsessel im Salon an Steuerbord.
  • Kurzkiel-Version mit ca. 2,0 m Tiefgang.
  • Wellenantrieb und Skeg vor dem Ruderblatt.
  • Zentralhydraulik für Achterstag, Baumniederholer und Babystag.

Rahmendaten

Modell NAJAD 490
Werft Najadvarvet AB/Sweden
Konstrukteur judel/vrolijk & co.
Kategorie Centercockpityacht
Baujahr 2002
Liegeplatz Türkei
Flagge Schweden
Mwst.-Status EU-Mwst. bezahlt
Material GFK
Takelung Sloop mit Kutterstag
Kabinen 3
Kojen 7

Maße & Technische Daten

Länge über alles 15.00 m
Länge Wasserlinie 13.13 m
Breite 4.50 m
Tiefgang 2.00 m
Verdrängung 18 t
Segelfläche 116 m²
Maschine YANMAR 4JH3-TE
Leistung 100 PS/74 KW
Antrieb Welle mit Faltpropeller
Frischwasser 730 L
Treibstoff 605 L
Fäkalientank 145 L

Spezifikationen

Rigg/Segel

Die NAJAD 490 ist mit einem durchgesteckten, vollgetakelten Rollmast von SELDEN mit drei Salingspaaren (offene V-Salinge) geriggt. FURLEX Genua-Rollanlage, zentrale Hydraulik für Achterstag, abnehmbares Kutterstag, Babystag und Baumniederholer mit Bedienpanel im Cockpit, SELDEN Fallspanner am Mast, Aluminium-Hülsen für Wantenspanner, Spinnakerbaum, Spinnaker-/Gennakergeschirr, Segel: Rollgroßsegel UK/Syversen von 2009, Rollgenua ca. 75,0 m² UK/Syversen, Kutterfock ca. 35,0 m², Gennaker mit Bergeschlauch, Spinnaker ca. 192,0 m².

Deck

Teakdeck auf Seitendecks, Aufbaudach, Achterdeck, Badeplattform und im Cockpit, elektrische Ankerwinde LOFRANS mit BRUCE-Anker 30 kg und 40 m Kette 8 mm, elektrische Heckankerwinde mit CQR-Anker in Edelstahl, elektrische Genuawinschen ANDERSEN 68.2STE, Großschotwinschen ANDERSEN 46.2ST (eine davon elektrisch 46.2STE), Spinnakerwinschen ANDERSEN 52.2ST (eine davon elektrisch 52.2STE), feste Windschutzscheibe mit Handläufen außen, Sprayhood und Kuchenbude (von 2006), Biminitop (von 2009), hochglanzlackierte Kartentische und Niedergang, Cockpittisch, integrierte Teaksitze im Heckkorb, ausziehbare BESENZONI Davits, Außenborderkran und Außenborderhalterung am Heckkorb, Relingstore an Backbord und Steuerbord, Schwedischer Bugspriet in Teak und Edelstahl, Bugleiter, Heckdusche warm/kalt.

Layout/Interieur

3 Kabinen-Layout mit geräumiger Eignerkabine achtern über die gesamte Schiffsbreite mit Inselbett und direktem Zugang zum Eignerbad. Salon mit Sofa an Backbord am Salontisch und zwei Einzelsesseln an Steuerbord. große Längspantry an Backbord im Durchgang zur Eignerkabine mit Gasherd (FORCE 10 mit drei Flammen und Backofen), Kühlbox 92 l, Tiefkühlbox 40 l, Doppelspüle, Arbeitsplatte in CORIAN. Kartentisch in Fahrtrichtung eingebaut an Steuerbord. Vorschiffskabine mit V-Koje und Lateralkabine an Backbord mit Pullmann-Betten. Vordere Nasszelle mit separater Dusche.

Technische Ausrüstung

YANMAR 100 PS Einbaudiesel mit Welle, Aquadrive und 3 flügeligem Faltpropeller Flex-o-Fold, Bugstrahlruder MAXPOWER 125 24 V, 230 V Landanschluß mit Isolations-Transformator, Batterieladegerät 24 V/70 Ah, Inverter 2.500 W, Batterie Controller DCC4000, Servicebatterie-Bank 24 V/480 Ah, Starterbatterie 12 V/105 Ah, Dieselgenerator FISCHER Panda 4 KW mit Auspuff-Separator, 2 x Dieselheizung EBERSPÄCHER D4L mit Auslässen im Salon, in allen Kabinen und beiden Nasszellen.

Navigation/Elektronik

Instrumente: RAYTHEON ST60 Log, RAYTHEON ST60 Echolot, RAYTHEON ST60 Wind, RAYTHEON ST60 VMG/Close hauled, RAYTHEON ST60 Multi, Autopilot RAYTHEON ST7001+ mit Mamba-Drive, Kartenplotter RAYTHEON RL80C im Cockpit und zweites Display RAYTHEON RL80C am Kartentisch, Radarantenne RAYTHEON 2 KW im Mast, UKW-Sprechfunk RAYTHEON Ray230E Dual (eine Einheit im Cockpit, eine Einheit am Kartentisch), Navtex NASA Target Pro, R&R Kombiantenne "Antigua" (UKW/FM/TV), Radio/CD-Player BLAUPUNKT mit Lautsprechern im Salon und Cockpitlautsprechern, TV 15" im Salon, Schiffsuhr, Barometer, Hygrometer.

Sicherheit

Rettungsinsel AVON Modula 4 Pers. an Deck, Hufeisen-Rettungsring, Fernschalter für Gasventil in der Pantry, 3 Feuerlöscher.

Zubehör

Dinghy: ZODIAK Schlauchboot mit Außenborder TOHATSU 9 PS, Cockpitpolster, Fender, Leinen.

Haftungsausschluss für Gebrauchtboote
Alle Angaben insbesondere zur Mehrwertsteuer, stammen von Dritten. Sie sind unverbindlich und ohne Gewähr. Irrtum/Änderungen vorbehalten. Unsere Vermittlungstätigkeit erfolgt ausschließlich aufgrund der uns vom Auftraggeber erteilten Auskünfte. Alle uns erteilten Auskünfte werden sorgfältig und nach bestem Wissen geprüft. Eine Haftung für Vollständigkeit und Richtigkeit wird nicht übernommen und ist daher ausgeschlossen.