AMEL 55

Blauwasser-Cruiser aus dem Jahr 2012

Luxuriöser, seegängiger und für Langfahrt ausgestatteter Blauwasser-Cruiser aus Frankreich. Ihr ausgereiftes Konzept, der hohe Standard des Bootsbaus der Werft und die Fokussierung auf Sicherheit, Zuverlässigkeit und Komfort machen AMEL-Segelyachten seit Jahrzehnten zu erstklassigen Fahrtenyachten für lange Strecken und man trifft sie auf den entlegensten Revieren der Welt. Sehr steife, verwindungsfreie Bauweise mit anlaminierten Schotten unter Verwendung von Epoxid-Harzen.

Bei dieser AMEL 55 handelt es sich um ein gepflegtes, wenig gesegeltes Eignerschiff aus erster Hand. 3 Kabinen-Version mit Eignerkabine im Vorschiff, zwei Gästekabinen im Heck und zwei Nasszellen. Tiefes, gut geschütztes Cockpit mit fester Windschutzscheibe und Doghouse. Alle Schoten, Strecker und Trimmeinrichtungen lassen sich vom Cockpit aus bedienen. Ausbau in amerikanischem Nussbaum mit Bodenbrettern in Eichen-Laminat. Vollständige Spezifikation inkl. Dieselgenerator, elektrischem Rollmast, hydraulischer Gangway, elektrischen Davits, umfangreicher Segelgarderobe usw. Die Yacht ist segelfertig ausgerüstet und wird mit Pütt un Pann und allem Inventar verkauft.


Key Facts

  • Sehr komplett ausgerüsterer Cruiser
  • 3 Kabinen-Layout mit Eignerkabine im Vorschiff
  • Dieselgenerator und Klimaanlage
  • Elektrische Großsegel-Rollanlage
  • Festes Doghouse
  • Hydraulische Gangway

Rahmendaten

Modell AMEL 55
Werft Chantiers AMEL S.A. (FRA)
Konstrukteur AMEL Design Group
Kategorie Blauwasser-Cruiser
Baujahr 2012
Liegeplatz Mallorca/Spanien
Flagge Deutschland
Mwst.-Status EU-Mwst. bezahlt
Material GFK
Takelung Ketsch
Kabinen 3
Kojen 7

Maße & Technische Daten

Länge über alles 17.30 m
Länge Wasserlinie 14.85 m
Breite 4.99 m
Tiefgang 2.20 m
Verdrängung 24.0 t
Segelfläche 151.0 m²
Maschine STEYR M14TCAM 144
Leistung 140 PS / 103 KW
Antrieb AMEL Winkelgetriebe
Frischwasser 800 L
Treibstoff 900 L
Fäkalientank 150 L

Spezifikationen

Rigg/Segel

  • Ketsch-Rigg
  • An Deck stehender, 9/10 getakelter, AMEL Großmast mit zwei gepfeilten Salingspaaren
  • Elektrische Großsegel-Rollanlage
  • An Deck stehender, topgetakelter AMEL Besanmast mit manueller Rollanlage und einem gepfeilten Salingspaar
  • Beide Masten weiß lackiert.
  • Elektrische RECKMANN Genua-Rollanlage
  • Kutterstag mit elektrischer RECKMANN Rollanlage
  • Kohlefaser Spinnakerbaum
  • LED 3 Farbenlaterne und Ankerlicht im Top
  • Roll-Großsegel INCIDENCES Hydranet triradial ca. 47 m²
  • Roll-Besan INCIDENCES Hydranet triradial ca. 29 m²
  • Rollgenua INCIDENCES Hydranet triradial ca. 75 m² mit UV-Schutz
  • Kutterfock INCIDENCES Hydranet triradial ca. 22 m² mit UV-Schutz
  • Asymmetrischer Spinnaker INCIDENCES mit Bergeschlauch
  • Code-0 NORTH-Sails mit Rollanlage

Deck

  • Massiver Edelstahl Bugbeschlag ausgelegt für doppeltes Ankergeschirr
  • Elektrische Ankerwinde mit Fernbedienung im Cockpit
  • Ankergeschirr: Edelstahl Bügel-Anker 30 kg und 100 m Ankerkette 10 mm
  • Zweite Ankerwinde
  • Elektrische Deckwaschpumpe
  • Durchgehende feste Seereling aus Edelstahl Rohr mit Relingstoren
  • Vier klappbare Edelstahl Festmacherklampen
  • Vier klappbare Edelstahl Springklampen
  • Elektrische HARKEN Genuawinschen
  • Elektrische HARKEN Winschen für Kutterfock
  • Elektrische HARKEN Winsch für Großfall
  • Große Segellast im Vorschiff mit Stauraum für Fender, Festmacher und Segel
  • Backskiste unter Backbord Seitendeck
  • Stauraum für Tender unter dem Achterdeck
  • Doghouse mit Winschutzscheibe (zentrale Scheibe und zwei Luken zum Öffnen) und Scheibenwischern
  • Elektrische Edelstahl Davits
  • Festes Bimini zum Ausziehen
  • Hydraulische Gangway
  • Klappbarer Cockpittisch
  • Integrierte Teaksitze im Heckkorb
  • Badeleiter

Layout/Interieur

  • Großzügiger Salon mit U-förmiger Sitzgruppe an Backbord um den Salontisch
  • Längssofa an Steuerbord
  • U-förmige Pantry an Backbord
  • CORIAN Arbeitsfläche
  • Doppelspüle
  • Gasherd (3 Flammen und Backofen)
  • Elektrischer Dunstabzugshaube
  • Mikrowelle 230 V
  • Kühlschrank ca. 150 l
  • Tiefkühler ca. 150 l
  • Geschirrspülmaschine
  • Kartentisch an Steuerbord
  • Eignerkabine im Vorschiff mit Inselbett, reichlich Stauraum in Schränken, Fächern und Regalen
  • Eignerbad mit separater Duschkabine an Backbord
  • Steuerbord Gästekabine achtern mit Doppelkoje, Schrank und Frisiertisch
  • Backbord Gästekabine achtern mit zwei Einzelkojen, Schrank und Frisiertisch
  • Nasszelle mit separater Duschkabine achtern
  • Seekoje an Steuerbord im Durchgang zur Achterkabine
  • Lattenroste
  • OCEANAIR Rollos und Mückennetze

Technische Ausrüstung

  • STEYR M14TCAM M0144M36 4 Zylinder Einbaudiesel 140 PS/103 KW mit elektronischer Bedienung
  • Doppelte Dieselfilter mit 3 Wege-Ventil
  • Hydraulisches Getriebe mit Wellenbremse
  • AMEL-Winkelgetriebe
  • Verstellpropeller
  • Großer, gut zugänglicher und hervorragend schallisolierter Motorraum
  • Ausfahrbares Bugstrahlruder 11 PS
  • Dieselgenerator ONAN 11 KW
  • 230 V Landanschluß mit Batterieladegerät MASTERVOLT 24 V/100 A
  • Zweites Batterieladegerät MASTERVOLT 24 V/60 A
  • Inverter 24 V/230 V/800 W
  • 24 V Servicebatteriebank mit einer Kapazität von 600 Ah
  • Starterbatterien 12 V für Maschine und Generator
  • 12 V/24 V/230 V Steckdosen im Schiff
  • Klimaanlage für das ganze Schiff
  • Wasch/Trockner LG
  • Watermaker DESSALATOR 230 V 240 l/h
  • Zwei elektrische Toiletten mit Fäkalientank
  • Warmwasserboiler 50 l
  • LED Innenbeleuchtung
  • Dimmer für Salonbeleuchtung
  • Safe

Navigation/Elektronik

  • BROOKS & GATEHOUSE H3000 System
  • B&G GFD Display am Steuerstand und GFD Display am Kartentisch
  • B&G 360° Wind-Display
  • B&G Windlupe
  • Autopilot FURUNO Navpilot
  • GPS/Kartenplotter FURUNO Navnet 3D 12" am Kartentisch mit zweitem Display im Cockpit
  • Radarantenne FURUNO FR1835
  • GPS-Empfänger FURUNO GP-150
  • Kompass
  • AIS-Transponder FURUNO FA50 mit HUB 101
  • UKW-Sprechfunk FURUNO am Kartentisch mit 2. Bedieneinheit im Cockpit
  • Radio/CD/MP3-Player mit BOSE Soundsystem im Salon und Cockpitlautsprechern

Sicherheit

  • Rettungsinsel ZODIAC 8 Pers. in Abwurf-Halterung am Heckkorb
  • Johnbuoy Rettungsmodul am Heckkorb
  • EPIRP
  • Seenot-Signalkit
  • Rettungswesten mit Lifebelts
  • Feuerlöscher
  • Elektrische und manuelle Bilgenpumpe

Zubehör

  • Cockpitpolster
  • Sonnenliegepolster für das hintere Aufbaudach
  • Dinghy (AB Schlauchboot) mit Außenborder YAMAHA 15 PS
  • Fender
  • Festmacher
  • Bettzeug von Victoria Yachting
  • Pütt un Pann

Haftungsausschluss für Gebrauchtboote
Alle Angaben insbesondere zur Mehrwertsteuer, stammen von Dritten. Sie sind unverbindlich und ohne Gewähr. Irrtum/Änderungen vorbehalten. Unsere Vermittlungstätigkeit erfolgt ausschließlich aufgrund der uns vom Auftraggeber erteilten Auskünfte. Alle uns erteilten Auskünfte werden sorgfältig und nach bestem Wissen geprüft. Eine Haftung für Vollständigkeit und Richtigkeit wird nicht übernommen und ist daher ausgeschlossen.