Biehl 8.8 Daysailer

Daysailer aus dem Jahr 2008

Handlicher, schneller Daysailer von Biehlmarin aus Flensburg (Design: Georg Nissen). Schlanke Linie und klassische Optik mit kantigem Aufbau und Aufbauseiten in Mahagoni. Trotz der traditionellen Anmutung hat die Biehl 8.8 ein modernes Unterwasserschiff mit schlankem L-förmigen Performance-Kiel und freistehendem Spatenruder und ein leistungsfähiges Rigg, so daß sie bei einfachem Handling hervorragende Segeleigenschaften und viel Segelspaß bietet. Einfaches aber zweckmäßiges und gemütliches Interieur mit vier Kojen und Küchenblock. Eine Besonderheit für einen Daysailer dieser Größe ist der 9 PS YANMAR Einbaudiesel, der nicht nur als Flautenschieber gute Dienste leistet, sondern auch einhand gefahrene Hafenmanöver erleichtert. Das ganze Paket funktioniert so gut, daß die Biehl 8.8 zur "European Yacht of the Year 2009" nominiert wurde.


Key Facts

  • Sportlicher, handlicher Daysailer.
  • Sehr gute Segeleigenschaften.
  • Elegante, klassische Linie.
  • 4 Kojen und Pantry-Block.
  • YANMAR 9 PS Einbaudiesel.
  • Rumpf in Taubenblau.

Rahmendaten

Modell Biehl 8.8 Daysailer
Werft Biehlmarin (GER)
Konstrukteur Georg Nissen
Kategorie Daysailer
Baujahr 2008
Liegeplatz Baltic Bay-Marina/Laboe
Flagge Deutschland
Mwst.-Status EU-Mwst. bezahlt
Material GFK
Takelung Sloop
Kabinen 1
Kojen 4

Maße & Technische Daten

Länge über alles 8.77 m
Breite 2.28 m
Tiefgang 1.69 m
Verdrängung 1.7 t
Segelfläche 33 m²
Maschine YANMAR 1GM10
Leistung 9 PS/7 KW
Antrieb Saildrive mit Faltpropeller

Spezifikationen

Rigg/Segel

  • An Deck stehende, 9/10 getakelter ag+ Mast mit einem gepfeilten Salingspaar
  • Stehendes Gut in Dyform
  • Trimmbares Achterstag
  • BARTELS Vorsegel-Rollanlage mit Profil-Vorstag und Trommel unter Deck
  • Fester SELDEN Kicker
  • Großsegel UK-Sails Dacron Semi-Fullbatten ca. 21 m²
  • Baumpersenning
  • Rollfock UK-Sails Dacron ca. 14 m² mit UV-Schutz

Deck

  • Teakdeck im Cockpit
  • Teak Scheuerleiste am Rumpf
  • Teak Fußreling
  • ANDERSEN 12ST Edelstahl Winschen
  • Alle Schoten, Fallen und Strecker sind ins Cockpit umgelenkt
  • SPINLOCK Fallenstopper
  • Teak Pinne mit RONSTAN Pinnenausleger
  • LEWMAR Luke auf Vorschiff
  • Drei Backskisten im Cockpit
  • Cockpittisch (kann auch im Interieur montiert werden)
  • Edelstahl Festmacherklampen
  • Abnehmbare Badeleiter

Layout/Interieur

  • Doppelkoje im Vorschiff
  • Lange Salonkojen an Steuerbord und Backbord
  • Küchenblock an Backbord
  • Spirituskocher ORIGO (zwei Flammen)
  • Waschbecken
  • Staufächern/Schubladen
  • Stautaschen an Bordwänden
  • Bodenbretter in Teak-Optik mit Ahornstreifen
  • Porta Potti unter Koje

Technische Ausrüstung

  • YANMAR 1GM10 1 Zylinder Einbaudiesel 9 PS/6,7 KW
  • Saildrive mit 2 flügeligem Faltpropeller
  • Abnehmbarer SPINLOCK Gashebel im Cockpit
  • 230 V Landanschluß mit 230 V Steckdose im Schiff
  • Batterieladegerät 12 A (neu 2016)
  • Starterbatterie 12 V
  • Servicebatterie 12 V (neu 2016)
  • 12 V Steckdose im Schiff
  • LED Navigationslichter LOPOLIGHT
  • Interieur-Beleuchtung

Navigation/Elektronik

  • RAYMARINE ST40 Echolot
  • Kompass
  • Barometer
  • Radio/CD-Player mit zwei Lautsprechern

Zubehör

  • Fender
  • Leinen
  • Ankergeschirr

Haftungsausschluss für Gebrauchtboote
Alle Angaben insbesondere zur Mehrwertsteuer, stammen von Dritten. Sie sind unverbindlich und ohne Gewähr. Irrtum/Änderungen vorbehalten. Unsere Vermittlungstätigkeit erfolgt ausschließlich aufgrund der uns vom Auftraggeber erteilten Auskünfte. Alle uns erteilten Auskünfte werden sorgfältig und nach bestem Wissen geprüft. Eine Haftung für Vollständigkeit und Richtigkeit wird nicht übernommen und ist daher ausgeschlossen.