AMEL 54

Blauwasser-Cruiser aus dem Jahr 2009

Luxuriöser, seegängiger und für Langfahrt ausgestatteter Blauwasser-Cruiser aus Frankreich. Ihr ausgereiftes Konzept, der hohe Standard des Bootsbaus der Werft und die Fokussierung auf Sicherheit, Zuverlässigkeit und Komfort machen AMEL-Segelyachten seit Jahrzehnten zu erstklassigen Fahrtenyachten für lange Strecken und man trifft sie auf den entlegensten Revieren der Welt. Solide, verwindungsteife Bauweise mit anlaminierten (teilweise wasserdichten) Schotten und laminierter Rumpf/Deck-Verbindung. Geschütztes, tiefes Centercockpit mit fester Windschutzscheibe und Sprayhood. Geräumige Eignerkabine im Heck über die gesamte Schiffsbreite und gut zugänglicher, wartungsfreundlicher Motorraum.

Diese AMEL 54 (Baunummer #122) ist eine sehr gepflegte Eigneryacht aus erster Hand. Vollaustattung mit elektrischem Rollrigg, Dieselgenerator ONAN 11 KW, Klimaanlage, Dieselheizung, Watermaker, komplette Sicherheitsausstattung, doppelte Ankerwinde, Bugstrahlruder, umfangreiche Segelgarderobe usw.


Key Facts

  • Luxuriöser, komplett ausgerüsteter Cruiser.
  • El. Rollmast und el. Vorsegel-Rollanlagen.
  • 2 x el. Ankerwinde mit 2 x Ankergeschirr.
  • Bugstrahlruder und el. Winschen.
  • Dieselgenerator ONAN 11,0 KW.
  • Watermaker 100 l/h.

Rahmendaten

Modell AMEL 54
Werft Chantiers AMEL S.A. (FRA)
Konstrukteur AMEL Design Group
Kategorie Blauwasser-Cruiser
Baujahr 2009
Liegeplatz Südfrankreich
Flagge Deutschland
Mwst.-Status EU-Mwst. bezahlt
Material GFK
Takelung Ketsch mit Kutterstag
Kabinen 3
Kojen 6

Maße & Technische Daten

Länge über alles 17.20 m
Länge Wasserlinie 13.75 m
Breite 4.80 m
Tiefgang 2.10 m
Verdrängung 17.5 t
Segelfläche 140 m²
Maschine VOLVO PENTA D3-110
Leistung 81 KW/110 PS
Antrieb AMEL Winkelgetriebe
Frischwasser 900 L
Treibstoff 900 L
Fäkalientank 120 L

Spezifikationen

Rigg/Segel

  • Ketsch-Rigg
  • An Deck stehender, topgetakelter, weiß lackierter elektrischer AMEL Rollmast mit zwei gepfeilten Salingspaaren
  • Elektrischer Unterliekstrecker für Großsegel
  • An Deck stehender, topgetakelter, weiß lackierter AMEL Besanmast mit manueller Rollanlage und einem gepfeilten Salingspaar
  • Elektrische Genua-Rollanlage RECKMANN (von 2014)
  • Kutterstag mit elektrischer Rollanlage BAMAR
  • Spinnakerbaum (am Mast gestaut)
  • LED 3-Farbenlaterne und Ankerlicht im Top
  • Rollgroßsegel DEME-Sails Hydranet triradial ca. 40 m²
  • Roll-Besan DEME-Sails Hydranet triradial ca. 22 m²
  • Rollgenua DEME-Sails Hydranet triradial ca. 75 m²
  • Kutterfock DEME-Sails Hydranet triradial ca. 28 m²
  • Rollgennaker mit Gennakergeschirr
  • Besan-Stagsegel DEME-Sails Nylon

Deck

  • Massiver Edelstahl Bugbeschlag mit Rollen für zwei Anker und zusätzlicher Rolle für Mooring-Leine
  • 2 x elektrische Ankerwinde 2.000 W mit doppeltem Ankergeschirr
  • Edelstahl Bügelanker mit 100 m Edelstahl Ankerkette
  • DELTA-Anker mit Ankerkette und Leine
  • Elektrische Genuawinschen LEWMAR 58.2EST
  • Elektrische Großschotwinsch LEWMAR 40.2EST
  • Elektrische Edelstahl Davits
  • Massive umlaufende Reling in geschweißtem Edelstahl Rohr
  • Zwei integrierten Teaksitzen im Heckkorb
  • Außenborder-Halterung am Heckkorb
  • Elektrische Seewasser-Ankerwaschpumpe im Ankerkasten
  • Cockpittisch
  • Feste Winschutzscheibe
  • Sprayhood (neu 2015)
  • Kuchenbude
  • Bimini mit Seitenteilen
  • Heckdusche warm/kalt
  • Klappbare Badeplattform mit Badeleiter
  • 4 Springklampen
  • Edelstahl Scheuerleiste

Layout/Interieur

  • Salon mit U-förmiger Dinette an Backbord um den Salontisch und zwei Einzelsesseln an Steuerbord
  • Kartentisch in Fahrtrichtung eingebaut an Steuerbord achtern
  • U-förmige Pantry an Backbord
  • CORIAN Arbeitsfläche
  • Doppelspüle
  • Gasherd (4 Flammen, Backofen und Grill)
  • Elektrische Dunstabzugshaube
  • Mikrowelle 230 V
  • Kühlschrank
  • Tiefkühler
  • Zweiter Tiefkühler im Salon
  • Geschirrspülmaschine
  • Gerämige Eignerkabine achtern mit großer, freistehender Doppelkoje
  • Eignerbad mit separater Duschkabine
  • Gästekabine mit Doppelkoje an Backbord vorn
  • Gästekabine mit Pullmann-Betten an Steuerbord
  • Zweite Nasszelle in Vorpiek
  • Rollos und Mückennetze für Decksluken und Bullaugen

Technische Ausrüstung

  • VOLVO PENTA D3-110 5 Zylinder Turbodiesel 110 PS/81 KW
  • ZF Hydraulikgetriebe
  • AMEL Winkelantrieb
  • 3-flügeliger BRUNTON Autoprop Verstellpropeller
  • SPURS Leinenschneider
  • Doppelter RACOR Dieselfilter
  • Lichtmachine 24 V/110 A
  • AMEL ausfahrbares Bugstrahlruder 24 V/11 PS
  • Dieselgenerator ONAN 11,0 KW
  • 230 V Landanschluß mit 230 V Steckdosen unter Deck
  • Batterieladegerät 24 V/30 A
  • Servicebatteriebank 24 V/630 Ah (12 Batterien 12 V/105 Ah)
  • Starterbatterie 12 V/105 Ah
  • Dieselheizung 5 KW
  • Klimaanlage für Vorschiff, Salon und Eignerkabine
  • Watermaker DESSALATOR 100 l/h
  • Waschmaschine 230 V
  • Wäschetrockner 230 V
  • Elektrische Toiletten mit Frischwasserspülung und Fäkalientanks in beiden Nasszellen

Navigation/Elektronik

  • BROOKS & GATEHOUSE H3000 Anlage
  • Geber für Log (Sonic Speed), Eocholot und Wind
  • 4 x analoges BROOKS & GATEHOUSE Display
  • H3000 GFD-Display
  • 2 x Autopilot FURUNO Navpilot 611
  • Vorausschauendes Echolot INTERPHASE Iscan V90
  • Multi-Display FURUNO NavNet 3D 17" am Kartentisch
  • 2. Display FURUNO NavNet 3D 12" im Cockpit
  • Radarantenne FURUNO 4 KW am Mast
  • AIS Class B Transponder
  • GPS-Empfänger FURUNO GP150
  • UKW-Sprechfunk ICOM 505 Dual
  • Navtex Empfänger FURUNO Fax30
  • Kompass
  • SSB-Funkgerät ICOM 801E mit Peitschenantenne
  • Satellitentelefon FB250 Sailor mit Internetzugang
  • Radio/CD-Player
  • BOSE Acoustimass 3 HIFI-Anlage mit zwei Cockpitlautsprechern
  • Satelliten TV-Antenne KVH-M3 auf Saling
  • TV Flachbildschirm mit elektrischem Lift und DVD-Player im Salon
  • Schiffsuhr
  • Barometer

Sicherheit

  • Rettungsinsel in Abwurfkorb am Heckkorb
  • Lifesling
  • Horseshoe
  • Signalhorn
  • Feuerlöscher

Zubehör

  • Persenning für Rollgenua und Kutterfock
  • Kohlefaser Gangway
  • Dinghy mit Außenborder
  • Sonnensegel für Achterdeck
  • Sonnenliegepolster für Achterdeck
  • Fender
  • Leinen

Haftungsausschluss für Gebrauchtboote
Alle Angaben insbesondere zur Mehrwertsteuer, stammen von Dritten. Sie sind unverbindlich und ohne Gewähr. Irrtum/Änderungen vorbehalten. Unsere Vermittlungstätigkeit erfolgt ausschließlich aufgrund der uns vom Auftraggeber erteilten Auskünfte. Alle uns erteilten Auskünfte werden sorgfältig und nach bestem Wissen geprüft. Eine Haftung für Vollständigkeit und Richtigkeit wird nicht übernommen und ist daher ausgeschlossen.